filmspule bunt 250 1Im Berliner Museum für Film und Fernsehen ist bis zum 01. März 2021 die Sonderausstellung Du musst Caligari werden! Das virtuelle Kabinett zu sehen.

Anlass für die Schau am Potsdamer Platz ist die Uraufführung von Das Cabinet des Dr. Caligari vor hundert Jahren. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films.

Die Produktion der Decla-Film-Gesellschaft Berlin unter Leitung der Produzenten Rudolf Meinert und Erich Pommer erzählt die Geschichte eines unheimlichen Wanderausstellers, der mithilfe seines schlafwandlerischen Gehilfen Angst und Schrecken in einem Städtchen verbreitet und dabei nicht vor Mord zurückschreckt. Ergänzt wird die Szenerie durch eine Rahmenhandlung, die die Protagonisten des Geschehens als Insassen einer Nervenheilanstalt verortet.

Zu sehen ist in der Ausstellung unter anderem das Virtual-Reality-Projekt "Der Traum des Cesare" (siehe Professionell Production). Nach verschiedenen Stationen in Europa ist die Anwendung nun im Rahmen der Berliner Sonderschau zu erleben. Arte hat in seiner Mediathek den Film zum VR-Projekt als 360-Grad-Video veröffentlicht  Einen Einblick in "Du musst Caligari werden! Das virtuelle Kabinett" gibt es auf der Videoplattform vimeo. mehr

100 Jahre "Caligari"

du musst caligari werden 250

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Würdigung des Schauspielers Hans Heinrich von Twardowski anlässlich der Premiere von „Das Cabinet des Dr. Caligari“ vor hundert Jahren. Artkel lesen

Virtuelle Ausstellung

filzinger foto dif

Die Online-Ausstellung "Das Kino des Ersten Weltkriegs: Einsichten in eine transnationale Mediengeschichte" zeigt mit historischem Film- und Fotomaterial, wie Filmausschnitte, Fotografien und Plakate, ein umfassendes Bild der Filmgeschichte des Ersten Weltkriegs zeichneten. mehr