schueren verlag geschichte film band 1 2020 250Im Schüren-Verlag erscheint aktuell "Von den Anfängen des Films bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges: Der internationale Film von 1895 bis 1945", der die dreibändige Einführung in die Filmgeschichte von den Anfängen bis in die Gegenwart abschließt.

Der nun vorliegende Band behandelt die ersten fünfzig Jahre seit Erfindung des Films unter besonderer Berücksichtigung nationaler Entwicklungen. Die Einführung in die Filmgeschichte bietet einen kompakten Überblick über die Epochen der internationalen Filmgeschichte und verdeutlicht die historischen, gesellschaftlichen, technologischen und regionalen Hintergründe ebenso wie die ästhetischen Merkmale. Anhand von Beispielfilmen werden die Erläuterungen vertieft und veranschaulicht. Die Bände richten sich an interessierte Filmliebhaber ebenso wie an Studierende. mehr
Textquelle und Bild: Schüren-Verlag

Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.

lars grein foerderverein murnau stiftung 250

Der Erhalt des filmischen Erbes ist eine der großen archivarischen und kulturellen Herausforderung unserer Zeit. Der Förderverein "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." unterstützt die Arbeit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die einen bedeutenden Teil des deutschen Filmerbes pflegt. Stummfilm Magazin stellt den Verein vor und hat sich mit dem Vorsitzenden Lars Grein (Foto) unterhalten. mehr

Von Cesare bis Major Strasser

caligari schriftzug 250

Anlässlich seines 125. Geburtstages im Januar 2018 und seines 75. Todestages im April 2018 würdigte Autorin Bettina Müller den legendären Schauspieler Conrad Veidt. mehr