filmmuseum duesseldorf 26 10 2019Zu einem abwechslungsreichen Double-Feature mit musikalischem Rahmenprogramm lud am 26. Oktober 2019 das Filmmuseum Düsseldorf in Zusammenarbeit mit Stummfilm Magazin ein.

Anlass für die Aufführung war die Premiere von Richard Oswalds "Anders als die Andern" (D 1919) vor hundert Jahren. Der nur noch als Fragment erhaltene und aufwändig vom Filmmuseum München rekonstruierte Film ist das weltweit erste Kinowerk gegen die Diskriminierung von Schwulen. Ergänzend dazu wurde die Ernst Lubitsch-Komödie "Ich möchte kein Mann sein" gezeigt.

Bildergalerie auf Facebook

Eingerahmt wurden die beiden Filme durch Liveinterpretationen zeitgenössischer Lieder, gesungen von der Travestiekünstlerin Lola Horn (Köln). Richard Siedhoff (Weimar), einer der profiliertesten Stummfilmmusiker und -komponisten unserer Tage, begleitete das Programm am Klavier. Florian Deterding vom Filmmuseum Düsseldorf begrüßte die Gäste, eine Einführung hielt Frank Hoyer (Köln), Herausgeber des Stummfilm Magazins. Presseinformation der Landeshauptstadt Düsseldorf (PDF)
Foto: Stummfilm Magazin

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250