filmstreifen 04 250Vom 03. bis 08. Mai 2018 wird im Metro Kinokulturhaus in Wien die von Frank Stern kuratierte Retrospektive "Zionismus und Utopie" gezeigt.

Zu sehen sind Dokumentar- und Spielfilme von 1913 bis 1947, darunter die Stummfilme "Chaye Ha'Yehudim Ba' Eretz Israel" (Noah Sokolowski, 1913), "Shivat Zion" (Yaakov Ben-Dov, 1920) und "Frühling in Palästina" (Regie: Josef Gal-Ezer/Yaakov Ben-Dov, 1928).

"Zionismus und Utopie" ist eine Kooperation des Filmarchiv Austria mit der Jerusalem Cinematheque, dem Steven Spielberg Jewish Film Archive an der Hebrew University Jerusalem, dem Institut für Jüdische Studien, dem Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien sowie der Botschaft des Staates Israel in Wien. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt im Januar und Februar 2023 wieder Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder einige Perlen für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d