fb leuchtreklame 250Die Kinothek Asta Nielsen lädt am Samstag, den 20. Januar 2018, um 16:00 Uhr zu einer filmischen Reise um die Welt und durch die Filmgeschichte ein.

Gezeigt werden bei dem etwa 60-minütigen Programm Impressionen aus verschiedenen Ländern und Epochen des letzten Jahrhunderts: "Ein Spiel mit filmischen Formen und Geschichten, mit Bildern und Musik", wie es in der Ankündigung heißt. Die Filme werden auf einem 16mm-Projektor vorgeführt und mit gefundener Musik – auf Platten und anderen Tonträgern – begleitet.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der Kinothek Asta Nielsen (Stiftstraße 2, 60313 Frankfurt am Main) statt und ist Teil der Filmreihe "Frauenräume – Frauenträume", konzipiert und realisiert in Zusammenarbeit mit dem MUT-Projekt vom Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra e.V.). mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Ehrung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Deutschlands ältestes Stummfilmfestival, die Regensburger Stummfilmwoche, ist mit dem Deutschen Stummfilmpreis 2022 ausgezeichnet worden. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr