Drucken

filmarchiv austria crowdfunding 250 11 2016Am 10. Dezember 2016 ist die Crowdfunding-Initiative des  Filmarchiv Austria zur Rettung des Stummfilms Die Stadt ohne Juden (1924) erfolgreich zu Ende gegangen.

715 Unterstützer/innen aus Österreich, Deutschland und weiteren Ländern haben insgesamt 86.419 Euro gespendet, die Zielsumme von 75.000 Euro wurde damit deutlich überschritten. Es ist das bislang größte österreichische Crowdfunding-Projekt im Kulturbereich.

Während eines Pressegesprächs am 15. Dezember 2016 wird das Filmarchiv Austria einen Rückblick auf die Crowdfunding-Aktion geben, erstmals Ausschnitte aus den neu aufgefundenen Filmszenen in Projektion zeigen sowie den weiteren Restaurierungs- und Veröffentlichungsplan erläutern. mehr
Foto: Filmarchiv Austria