Drucken

Ein besonderes Ereignis in Zürich für Stummfilmfreunde: Mit einem herausragend kuratierten Programm lädt das 7. IOIC Stummfilm-Festival zu vier Tagen Film- und Kunstgenuss ein.

Unter dem Motto „Marathon der Liebe“ zeigt es vom 01. bis 04. Dezember 2016 insgesamt 50 Filme, darunter auch viele unbekanntere Perlen aus der Frühzeit des bewegten Bildes. Unterschiedliche Musikstile werden das Geschehen auf der Leinwand interpretieren. Wer sich vom Ereignis im außergewöhnlichen Ambiente des Walcheturms ein Bild machen will, kann sich auf dem YouTube-Channel von IOIC umschauen, dort gibt es Video-Rückblicke auf die letztjährigen Veranstaltungen.
YouTube
Facebook
Webseite