Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmklappe blau 250 neuDer amerikanische Filmproduzent Irving Thalberg wurde am 30. Mai 1899 in Brooklyn (New York) geboren.

Tahlberg war am Anfang seiner Karriere bei den Universal Studios, später dann bei Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) tätig. Unter seiner Kontrolle entstanden Stummfilm-Klassiker wie Törichte Frauen (1922), Der Glöckner von Notre Dame (1923), Ben Hur (1925) und The Big Parade (1925).

Der stilsichere und erfolgreiche Produzent war Gründungsmitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Die Academy verleiht ihm zu Ehren sei 1938 den Irving G. Thalberg Memorial Award an bedeutende Filmproduzenten. Thalberg starb am 14. September 1936 in Santa Monica (Kalifornien). mehr
Bild: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Stummfilme im Kino

zwischentitel september 2019

Das Filmmuseum Düsseldorf zeigt am 26.10.2019 um 20:00 Uhr "Anders als die Andern" und "Ich möchte kein Mann sein". Richard Siedhoff begleitet am Klavier, Lola Horn singt. mehr

10. IOIC Stummfilm-Festival in Zürich

Der "IOIC-Stummfilm-Marathon" findet vom 05. bis 08. Dezember 2019 unter dem Motto "Marathon des Zelluloids" statt. mehr

100 Jahre Bauhaus

bauhaus film pic 250