Vom 21. Oktober bis 06. November 2016 findet in Bielefeld das Film+MusikFest statt, mittlerweile zum 27. Mal.

"In diesem Jahr widmet sich das Film- und Musikfest den gefallenen Männern – den großen Verlierern und den hoffnungslos Liebenden", heißt es in der Festival-Ankündigung. Veranstalter ist die Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft Bielefeld e.V. Gezeigt werden an sechs Terminen eine Auswahl an Klassikern des internationalen Stummfilms. Alle Aufführungen finden mit Live-Musikbegleitung statt:

Freitag, 21.10.2016; 20.00 Uhr; Rudolf-Oetker-Halle
Victor Fleming: Mantrap
Musik: Cinematografisches Orchester unter der Leitung von Axel Goldbeck

Sonntag, 23.10.2016; 17.00 Uhr; Rudolf-Oetker-Halle
Fritz Lang: Der Müde Tod
Musik: Johannes Vetter, Orgel

Donnerstag, 27.10.2016; 20.00 Uhr; Lichtwerk
Frank Borzage: Street Angel
Musik: Daniel Kothenschult, Piano

Donnerstag, 03.11.2016; 20.00 Uhr; Lichtwerk
Walther Ruttmann: Berlin – Die Sinfonie der Großstadt
Musik: We stood like Kings

Freitag, 04.11.2016; 20.00 Uhr; Rudolf-Oetker-Halle
G. W. Pabst: Die Büchse der Pandora
Musik: Bielefelder Philharmoniker unter der Leitung von Bernd Wildens

Sonntag, 06.11.2016; 17.00 Uhr; Rudolf-Oetker-Halle
Charles Chaplin: The Tramp und The Kid
Musik: Braunschweiger Staatsorchester unter der Leitung von Helmut Imig

Ehrung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Deutschlands ältestes Stummfilmfestival erhält den Deutschen Stummfilmpreis 2022. mehr

Stummfilm im TV

arte logo 250

Die Finanzierung des Gemeinschaftssenders ARTE muss erhalten bleiben. mehr

Berlin

der mann der lacht wicked vision cover a 250

24. bis 26. August 2022: Die UFA Filmnächte finden in diesem Jahr zum 12. Mal statt. mehr

Potsdam

asta nielsen stern 250

Vor 50 Jahren starb Asta Nielsen. Aus diesem Anlass führt das Filmmuseum Potsdam im Herbst 2022 eine Retrospektive durch. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr