Drucken

Anlässlich des "Tages der Stiftungen" wird an der Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau bei Berlin am Samstag, den 01. Oktober 2016, um 16.00 Uhr die Filmzusammenstellung „Wohnungsnot und Neues Bauen im Stummfilm“ gezeigt.

Präsentiert werden Zeitprobleme: Wie der Arbeiter wohnt (1930), „Die Haarer Küche“ (1927) und Wo wohnen alte Leute (1931). Die Filme veranschaulichen die große Armut und das soziale Elend vieler Arbeiter/innen um die 1930er-Jahre in Deutschland. Eine Einführung gibt die Kunsthistorikerin Dr. Guttenberger. Live begleitet werden die Filme von Hanna Keller am Konzertpiano. mehr