Drucken

Die Internationalen Stummfilmtage/Bonner Sommerkino starten am 11. August 2016.

An insgesamt elf Tagen werden Kostbarkeiten aus der Stummfilmära gezeigt. Eröffnet wird die Filmreihe um 21:00 Uhr im Arkadenhof der Universität Bonn mit dem Kurzfilm "Lily und Teddy am Strand" (Frankreich, 1917). Anschließend folgt die amerikanische Komödie "Fairbanks ist verrückt" (Regie: Victor Fleming) aus dem Jahr 1919. Stummfilmmusiker Joachim Bärenz wird beide Filme live vertonen.

Ergänzend zum Filmprogramm werden im Bonner LVR-Museum an zwei Nachmittagen Einblicke in aktuelle Restaurierungsprojekte gegeben und außergewöhnliche Filmschätze präsentiert. Das komplette Programm des Festivals gibt es hier als PDF-Download.