Die Internationalen Stummfilmtage/Bonner Sommerkino starten am 11. August 2016.

An insgesamt elf Tagen werden Kostbarkeiten aus der Stummfilmära gezeigt. Eröffnet wird die Filmreihe um 21:00 Uhr im Arkadenhof der Universität Bonn mit dem Kurzfilm "Lily und Teddy am Strand" (Frankreich, 1917). Anschließend folgt die amerikanische Komödie "Fairbanks ist verrückt" (Regie: Victor Fleming) aus dem Jahr 1919. Stummfilmmusiker Joachim Bärenz wird beide Filme live vertonen.

Ergänzend zum Filmprogramm werden im Bonner LVR-Museum an zwei Nachmittagen Einblicke in aktuelle Restaurierungsprojekte gegeben und außergewöhnliche Filmschätze präsentiert. Das komplette Programm des Festivals gibt es hier als PDF-Download.

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt im Januar und Februar 2023 wieder Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder einige Perlen für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d