David Lewelyn Wark Griffith, kurz D. W. Griffith genannt, wurde vor 140 Jahren, am 22. Januar 1875, in La Grange (Kentucky) geboren.

Weltberühmt wurde der Regisseur, Schauspieler und Filmproduzent durch die aufwändigen Stummfilme Die Geburt einer Nation (1915) und Intoleranz (1916), die Maßstäbe in der Filmsprache setzten. Von seinen ca. 535 Filmen sind über 400 erhalten. Griffith starb am 23. Juli 1948 in Hollywood. mehr

Neuerscheinung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Am 27. Juni 2022 erscheint "Der Mann, der lacht" (1928) als Collector’s Edition bei Wicked Vision. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr

Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Mit einer Sonderausstellung bis 04. Juli 2022 würdigt die Deutsche Kinemathek das komplexe Handwerk der Filmrestaurierung. mehr