Drucken

Vom 30. Oktober bis 08. November 2015 veranstaltet die Friedrich Wilhelm Murnau-Gesellschaft bereits zum 26. Mal das Film+MusikFest Bielefeld.

Das Programm steht in 2015 unter dem Motto „Sündhaft“ und bietet neben einem zeitgenössischen Streifen mit Livemusikbegleitung sechs Stummfilme:

Synthetic Sin (William A. Seiter, 1929)
Freitag 30.10.2015, 20.00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle
Cinematografisches Orchester unter der Leitung von Axel Goldbeck

City Girl (Friedrich Wilhelm Murnau, 1930)
Samstag 31.10.2015, 20.00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle
Bielefelder Philharmoniker unter der Leitung von Bernd Wilden; eine Veranstaltung des Theater Bielefeld

Das Mädchenschiff (Hans Steinhoff, 1927)
Sonntag 01.11.2015, 11.30 Uhr, Matinee im CineStar
Begleitung: Günter Buchwald

Fig Leaves (Howard Hawks, 1926)
Donnerstag 05.11.2015, 20.00 Uhr, CineStar
Begleitung: Leptophonics

Ein Sechstel der Erde (Dziga Vertov, 1926)
Freitag 06.11.2015, 20.00 Uhr, CineStar
Begleitung: We stood like Kings

Alice in Wonderland (Tim Burton, 2010)
Samstag 07.11.2015, 20.00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle
Ein Tonfilm mit Live-Musik: Braunschweiger Staatsorchester unter der Leitung von Helmut Imig

Varieté (Ewald André Dupont, 1925)
Sonntag 08.11.2015, 17.00 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle
Daniel Smutny: Consort & Sputnik 27. Twenty Eight Cinematic Scenes

Mehr Informationen zum Festival hier