deutsche kinemathek 250Wie der Tagesspiegel berichtet, werden die im Filmhaus beheimateten Einrichtungen Kino Arsenal, Deutsche Film- und Fernseh-Akademie und die Deutsche Kinemathek (inklusive seinem Film- und Fernsehmuseum) umziehen.

Hintergrund ist das Auslaufen des Mietvertrages Anfang 2025. Mit dem Umzug der Einrichtungen werden diese dann wohl an unterschiedlichen Orten eine neue Heimat finden. Die Deutsche Film- und Fernseh-Akademie geht wahrscheinlich nach Moabit, das Arsenal nach Wedding. Die Deutsche Kinemathek mit seinem Film- und Fernsehmuseum möchte auf einer aktuell als Parkplatz genutzten Freifläche in der Nähe des Gropius Baus ein Film-Kompetenzzentrum errichten, in dem dann auch das Personal der Berlinale untergebracht sein könnte. mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Sammlung Werner Nekes

Bis 16. April 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Bonn 2023

stummfilmtage bonn 250a

Die nächsten Internationalen Stummfilmtage in Bonn werden vom 10. bis 20. August 2023 wie gehabt im Arkadenhof der Universität Bonn veranstaltet. mehr

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier