Filmmuseum Asta Nielsen ABC SoME RZ5 250Asta Nielsen war der erste internationale Filmstar, eine Ikone der Moderne und prägte das Kino in seinen Anfängen maßgeblich. Der 25. Mai 2022 markiert ihren 50. Todestag.

Mit "Asta Nielsen ABC. Filme und Fragmente" vom 15. bis 25. September 2022 werden die komödiantischen, tragischen und verführerischen Rollen der Schauspielerin gewürdigt. Die Vielfalt der Themen, die Asta Nielsens Filme heute noch zu einem grenzüberschreitenden Erlebnis machen, wird aus feministischer Perspektive aufgefächert.

Ticketverlosung auf Filmlöwin

Die Retrospektive im Filmmuseum Potsdam zeigt analoge und digitale Fassungen sowie aktuelle Restaurierungen aus zahlreichen internationalen und nationalen Archiven. Einführungen und Live-Musik sowie ein Filmangebot im virtuellen Kinosaal begleiten das Programm. Auch das Ausstellungsformat 'Das besondere Objekt' im Foyer des Filmmuseums wird der Künstlerin gewidmet. "Asta Nielsen ABC. Filme und Fragmente" wird kuratiert von Johanne Hoppe und Elena Baumeister. mehr

Eine Kartenreservierung ist möglich unter Telefon: 0331-2718112 und E-Mail: ticket (at) filmmuseum-potsdam.de. Die Retrospektive "Asta Nielsen ABC. Filme und Fragmente" ist eine Veranstaltung des Filmmuseum Potsdam mit Unterstützung des Brandenburgischen Zentrums für Medienwissenschaften (ZeM) und der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst und wird präsentiert von Filmlöwin und Stummfilm Magazin. Das Filmmuseum Potsdam dankt: Det Danske Filminstitut, Königlich Dänische Botschaft Berlin, Carlsberg.

Lesetipp: Interview auf Stummfilm Magazin mit den Kuratorinnen anlässlich des 50. Todestags von Asta Nielsen

Bilder: F. J. Leopold (Gebäude Filmmuseum Potsdam); alle anderen Filmmuseum Potsdam

Ehrung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Deutschlands ältestes Stummfilmfestival, die Regensburger Stummfilmwoche, ist mit dem Deutschen Stummfilmpreis 2022 ausgezeichnet worden. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr