filmspule 250 3Die siebte Ausgabe von "Film Restored – Das Filmerbe-Festival" findet vom 21. bis 25. September 2022 wie gehabt in Berlin statt.

Seit 2015 widmet sich die Veranstaltung dem Filmerbe im digitalen Zeitalter. Digitale Restaurierungen erleben hier Premieren, Filmemacher*innen und Restaurator*innen berichten über praktische Aspekte der digitalen Filmbearbeitung und Expert*innen diskutieren über politische und ästhetische Fragen, die im Rahmen von Digitalisierungsmaßnahmen eine Rolle spielen.

In 2022 thematisiert das Festival unter dem Titel "For real?!" die vielschichtigen Ebenen der dokumentarischen Form. Als Ergänzung zum physischen Festival steht ab dem 21. September eine Vielzahl der Festivalfilme sowie ein Bonusprogramm für 14 Tage auf Film Restored Online bereit. Auch die Veranstaltungen des Festivals (Werkstattberichte, Podiumsrunden und Einführungen zu den Filmen) werden aufgezeichnet und dort per Streaming übertragen. Akkreditierte Teilnehmer*innen werden nach dem Anlegen eines Accounts automatisch freigeschaltet. Nicht-Akkreditierte können sich im Rahmen der Verfügbarkeit für unser Online-Programm registrieren.

Film Restored ist eine Veranstaltung der Deutschen Kinemathek für den Kinematheksverbund und wird gefördert vom BKM und unterstützt von FIAF und Arsenal – Institut für Film und Videokunst. mehr 
Textquelle: Deutsche Kinemathek; Foto: Stummfilm Magazin

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt im Januar und Februar 2023 wieder Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder einige Perlen für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d