Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen gelb 04 250Der deutsche Kameramann Fritz Arno Wagner starb vor 60 Jahren, am 18. August 1958, in Göttingen. Er wurde am 05. Dezember 1884 in Schmiedefeld geboren.

Er war als Kameramann an einigen der bedeutensten Filmklassiker des Weimarer Kinos beteiligt, wie Ernst Lubitschs Sumurun (D 1920), Fritz Langs Der müde Tod (D 1921), Friedrich Wilhelm Murnaus Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens (D 1922), Arthur Robisons Schatten – Eine nächtliche Halluzination (D 1923), Arthur von Gerlachs Zur Chronik von Grieshuus (1925) und Georg Wilhelm Papsts Die Liebe der Jeanne Ney (D 1927). mehr
Foto: Stumfilm Magazin/Frank Hoyer

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250

Schau in Bonn

bundeskunsthalle kino der moderne 250

Die Bonner Bundeskunsthalle zeigt bis zum 24. März 2019 die Ausstellung „Kino der Moderne“. Ausstellungsbesprechung

Wien: Filmreihe "Joe May"

Vom 07. bis 28. Februar 2019 zeigt das Metro Kinokulturhaus die Retrospektive "Joe May". mehr