stern marlene dietrich 250Die deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich starb am 06. Mai 1992 in Paris.

Sie gehört zu den großen legendären Hollywoodstars und Stilikonen des 20. Jahrhunderts. Vor ihrem überragenden Erfolg im Tonfim Der blaue Engel (D 1930) war sie schon in mehreren Stummfilmen in Haupt- und Nebenrollen zu sehen, unter anderem in Café Elektric (AT 1927) und Die Frau, nach der man sich sehnt (D 1929). "Die Dietrich" wurde als Marie Magdalene Dietrich am 27. Dezember 1901 in Schöneberg (heute Berlin) geboren. mehr 

Marlene Dietrich Collection Berlin online erkunden

16.500 Fotografien, 920 Konvolute an Briefen, 430 Paar Schuhe, 95 Drehbücher und sogar 12 original Schulhefte von Marlene Dietrich befinden sich im Archiv der Deutschen Kinemathek. Der 1993 übernommene Nachlass der Filmdiva gehört zu den herausragenden Personenarchiven des Berliner Museums. Nahezu lückenlos dokumentiert der Bestand die Biografie der Schauspielerin und Sängerin. Ein Teil der Hinterlassenschaft ist digitalisiert und kann bequem von Zuhause erkundet werden. mehr und mehr
Das Bild zeigt den Stern für Marlene Dietrich auf dem Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Stummfilm Magazin; mit Textmaterial der Deutschen Kinemathek

Ehrung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Deutschlands ältestes Stummfilmfestival, die Regensburger Stummfilmwoche, ist mit dem Deutschen Stummfilmpreis 2022 ausgezeichnet worden. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr