Drucken

richard siedhoff 2 250Eisenbahnen spielten im Kino des 20. Jahrhunderts immer wieder eine hervorgehobene Rolle.

Die Züge repräsentierten perfekt die Dynamik der sich beschleunigenden Industriealisierung und sorgen im Filmgeschehen für Rasanz und Spannung. Anlässlich der Museumsnacht Chemnitz am Samstag, den 14. Mai 2022, wird der Musiker Richard Siedhoff, Preisträger des Deutschen Stummfilmpreises, im beeindruckenden Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz kurze Stummfilmkomödien mit Eisenbahnbezug live am Klavier begleiten: "Vorsicht am Bahnsteig, der Zug fährt ab ... und der Film läuft!" mehr
Foto: privat