Drucken

filmstreifen bunt 10 250Louis Feuillades anarchische Kinoserie "Fantômas" aus den Jahren 1913/14 ist in zwei Tranchen im Zürcher Filmpodium mit Livemusik zu sehen.

Am 12. März 2022 sind Teil 1 und Teil 2 der fünfteiligen französischen Serie, am 19. März 2022 die Teile 3 bis 5 zu sehen. Zum morbiden Geschehen auf der Leinwand spielen live Paula Sánchez (Cello), Steve Buchanan (Altsaxofon, Elektronik), Dadaglobal (Elektronik, Piano) und Simon Berz (Schlagzeug, Elektronik). Eine Einführung hält Pablo Assandri.

Die Filme beziehen sich auf die berühmten Bücher von Pierre Souvestre und Marcel Allain um den mysteriösen und brutalen Verbrecher, der in wechselnden Verkleidungen sein Unwesen treibt. Louis Feuillade (1873-1925) war neben "Fantômas" auch für die ebenfalls düsteren Filmreihen "Die Vampire" (F 1915/16) und "Judex" (F 1916) verantwortlich. mehr
Foto: Stummfilm Magazin