filmklappe blau 250 neuDer Stummfilmstar Pola Negri wurde am 03. Januar 1897 als (Barbara) Apolonia Chalupec in Lipno (damals Russisches Kaiserreich, heute Polen) geboren.

In der Stummfilmära war sie außerordentlich populär und drehte in Deutschland und den USA mit Regisseuren wie Raoul Walsh, Mauritz Stiller und – vor allem – Ernst Lubitsch. Letzterer besetzte sie überaus erfolgreich in den Titelrollen von Carmen (Deutschland 1918) und Madame Dubarry (Deutschland 1919). Zu ihren Leinwandpartnern gehörten Emil Jannings, Harry Liedtke, Paul Wegener, Reinhold Schünzel und Adolphe Menjou. Negri starb am 01. August 1987 in San Antonio (USA). mehr
Bild: Stummfilm Magazin

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm wird 100. mehr

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. mehr

Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Mit einer Sonderausstellung bis 02. Mai 2022 würdigt die Deutsche Kinemathek das komplexe Handwerk der Filmrestaurierung. mehr