Greta Garbo wurde vor 110 Jahren, am 18. September 1905, in Stockholm als Greta Lovisa Gustafsson geboren. Die Filmschauspielerin ist eine Ikone des internationalen Films.

Neben ihren legendären Hollywoodklassikern wie "Anna Karenina" (1927), "Mata Hari" (1931) und "Ninotschka" (1939) dreht Garbo in Deutschland an der Seite von Asta Nielsen den berühmten Stummfilm Die freudlose Gasse (1925) unter der Regie von G.W. Pabst. Bei der Oscarverleihung 1955 wurde sie mit einem Ehrenoscar ausgezeichnet. Greta Garbo starb am 15. April 1990 in New York. mehr

Berlin

der mann der lacht wicked vision cover a 250

24. bis 26. August 2022: Die UFA Filmnächte finden in diesem Jahr zum 12. Mal statt. mehr

Potsdam

asta nielsen stern 250

Vor 50 Jahren starb Asta Nielsen. Aus diesem Anlass führt das Filmmuseum Potsdam im Herbst 2022 eine Retrospektive durch. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr