klavier 1 250Am Sonntag, den 07. November 2021, ist im Casablanca Filmkunsttheater in Nürnberg "Der müde Tod" mit Livemusik zu erleben.

Zum Film spielen Hildegard Pohl und Yogo Pausch. Die Konzertpianistin Hildegard Pohl ist eine Grenzgängerin zwischen klassischer Musik und swingendem Jazz. Im Duo mit Yogo Pausch, Jazzschlagzeuger und Geräuschemacher, begleitet sie seit vielen Jahren Stummfilme, etwa bei den Nürnberger Stummfilmmusiktagen und auf Festivals in ganz Deutschland. Der Schlagzeuger Yogo Pausch ist aktiv im Bereich Kunst, Performance und Tanztheater, vertont Hörspiele und Gedichte.

Fritz Langs frühes Meisterwerk ist ein Klassiker des Weimarer Kinos und erzählt eine Parabel auf die Schicksalshaftigkeit des Lebens. Der Film kam vor hundert Jahren, im Oktober 2021, in die Kinos. Auf der Leinwand sind Lil Dagover, Walter Janssen und Bernhard Goetzke zu sehen. Eine ausführliche Würdigung von "Der müde Tod" findet man im Rahmen der Initiative 100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik von Stummfilm Magazin. mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Mit einer Sonderausstellung bis 02. Mai 2022 würdigt die Deutsche Kinemathek das komplexe Handwerk der Filmrestaurierung. mehr

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250