filmstreifen bunt15 250Der österreichische Filmregisseur und -produzent Jakob Fleck wurde am 08. November 1881 in Wien geboren.

Gemeinsam mit dem Ehepaar Anton Kolm und Luise Kolm gründete er 1910 in Österreich die Erste österreichische Kinofilms-Industrie. Nach dem Tod von Anton Kolm siedelte er mit Luise Kolm nach Berlin über und heiratete sie. Sie nahm seinen Nachnamen an.

Ab Mitte der 1920er-Jahre stellte das Ehepaar Fleck dann mehrere Dutzend Filme in Berlin her. 1940 flohen sie aus Nazi-Deutschland. Jakob Fleck starb am 19. September 1953, seine Frau schon drei Jahre früher, am 15. März 1950, beide in Wien. mehr

Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Mit einer Sonderausstellung bis 02. Mai 2022 würdigt die Deutsche Kinemathek das komplexe Handwerk der Filmrestaurierung. mehr

Termine über Termine

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Filmreihen, Ausstellungen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender finden Sie hier

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250