filmstreifen 04 250Beim Sommernachtskino im Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte wird am Sonntag, den 15. August 2021, Georg Wilhelm Pabsts "Tagebuch einer Verlorenen" (D 1929) gezeigt

Auf der Leinwand sind Louise Brooks, Fritz Rasp und Valeska Gert zu sehen. Live zum großen Klassiker des Weimarer Kinos spielt die Hamburger Akkordeonistin Natalie Böttcher.

Die Stummfilmnächte im Museum für Hamburgische Geschichte werden von den Hamburger Programmkinos Metropolis Kino, 3001 Kino und das B-Movie veranstaltet und gehen noch bis 20. August 2021. mehr
Bild: Stummfilm Magazin

Zeughauskino Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Um Lust und Lachen im amerikanischen Stummfilm der 1920er Jahre geht es in der Filmreihe "Flapper, It-Girls, Funny Ladies", die von 17. September bis 19. Dezember 2021 im Zeughauskino Berlin zu sehen ist. mehr

Jubiläum

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone veranstaltet, in 2021 zum 40. Mal. mehr