Drucken

filmstreifen 09 250Die österreichische Stummfilmschauspielerin Mia May wurde am 02. Juni 1884 unter dem Namen Hermine Pfleger in Wien geboren.

Unter der Regie und in Filmproduktionen ihres Mannes Joe May wurde sie zur populären Filmdiva aufgebaut. Sie spielte Hauptrollen in aufwändigen Unterhaltungsfilmen wie dem achtteilige Serial Die Herrin der Welt (1919) und dem Zweiteiler Das indische Grabmal (Drehbuch: Fritz Lang, 1921). 1933 emigrierte sie mit ihrem Mann in die USA und starb am 28. November 1980 in Hollywood. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer