Drucken

filmstreifen 01 250Die deutsche Animationsfilmerin Lotte Reiniger starb am 19. Juni 1981 in Dettenhausen bei Tübingen.

Reinigers bekanntestes Werk ist der Scherenschnittfilm Die Abenteuer des Prinzen Achmed aus dem Jahr 1926. Der visuell beeindruckende Märchenfilm wurde nach Motiven von Erzählungen aus Tausendundeine Nacht inszeniert und ist der älteste noch erhaltene abendfüllende Animationsfilm der Kinogeschichte. Reiniger wurde am 02. Juni 1899 in Berlin als Charlotte Reiniger geboren. mehr

Hörtipp: In einem Podcast stellt Daniela Dietrich, die im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum die Museumspädagogik leitet, die Meisterin des Silhouettenfilms vor.
Foto: Stummfilm Magazin