filmstreifen 02 250Der Schauspieler und Filmregisseur Lupu Pick wurde am 02. Januar 1886 in Iasi (Rumänien) geboren.

Er arbeitete unter anderem mit den Regisseuren Fritz Lang, Otto Rippert und dem Drehbuchautor Carl Mayer zusammen. Mit seiner eigenen Produktionsfirma Rex-Film AG produzierte er Stummfilmklassiker wie Scherben (D 1921) und Sylvester (D 1924). Pick war sozial und gesellschaftlich engagiert; so wandte er sich in seinem Film Tötet nicht mehr! aus dem Jahr 1919 gegen die Todesstrafe. Er starb am 07. März 1931 in Berlin. mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250