filmstreifen 06 250ilmpionier Max Skladanowsky starb vor 75 Jahren, am 30. November 1939 in Berlin. Er wurde am 30. April 1863 in Pankow geboren.

Zusammen mit seinem Bruder Emil Skladanowsky erfand er ein Bioscop genanntes Filmvorführgerät. Mit dem Projektionsapparat zeigten sie am 01. November 1895 im Wintergarten in Berlin vor einem zahlenden Publikum kurze Filmsequenzen, darunter ein boxendes Känguru und einen Serpentinentanz. Nach aktuellem Stand der Wissenschaft war dies die zweite kommerzielle Filmvorführung der Kinogeschichte (siehe auch Eidoloscope). mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Neuerscheinung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Am 27. Juni 2022 erscheint "Der Mann, der lacht" (1928) als Collector’s Edition bei Wicked Vision. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr

Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Mit einer Sonderausstellung bis 04. Juli 2022 würdigt die Deutsche Kinemathek das komplexe Handwerk der Filmrestaurierung. mehr