Drucken

filmstreifen 08 250 buntAm Dienstag, den 06. Oktober 2020, ist um 19:00 Uhr im Berliner Zeughauskino "Isn’t life wonderful" zu sehen.

Der amerikanische Spielfilm aus dem Jahr 1924 wird im Rahmen der Reihe "Berlin International" gezeigt. Unter der Regie von D.W. Griffith spielten Carol Dempster, Neil Hamilton, Erville Alderson, Helen Lowell, Marcia Harris, Frank Puglia und Lupino Lane.

Eunice Martins vertont live am Flügel das Geschehen auf der Leinwand. Der Eintritt ist frei. Eine telefonische Reservierung ist notwendig und unter der Nummer 030 20304770 montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr sowie zu den Öffnungszeiten der Kinokasse möglich. mehr
Foto: Stummfilm Magazin