filmstreifen 09 250Der deutsche Schauspieler Carl de Vogt wurde am 14. September 1885 in Köln geboren.

Er spielte unter anderem in dem Fritz-Lang-Zweiteiler Die Spinnen (1919/1920), Manfred Noas Nathan der Weise (1922) und Karl Grunes Schlagende Wetter (1923). Aufgrund seiner NSDAP- und SA-Mitgliedschaften erhielt de Vogt nach 1945 zeitweise Berufsverbot. Seine letzte Rolle spiele er in dem Bryon-Edgar-Wallace-Krimi Der Würger von Schloss Blackmoor (1963). Er starb am 16. Februar 1970 in Berlin. mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films. mehr und Caligari-Quiz