filmstreifen 08 250 buntVom 17. bis 20. September 2020 ist auf dem Vimeo-Channel des Filmmuseums München der Spielfilm Looping the Loop (auch "Die Todesschleife") zu sehen.

Arthur Robison dreht den bislang selten zu sehenden, visuell aufregend gestalteten Stummfilm im Jahr 1928 in Berlin und London. Auf der Leinwand (bzw. auf dem Bildschirm) sind Werner Krauß, Jenny Jugo und Warwick Ward zu sehen. Für die Bauten waren Walter Röhrig und Robert Herlth zuständig.

Gezeigt wird eine aktuelle Restaurierung des Filmmuseums München mit eingespielter Musik von Richard Siedhoff und Mykyta Siero. Hier geht es zum Vimeo-Channel: https://vimeo.com/filmmuseummuenchen
Bild: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Neuerscheinung

zwischentitel september 2019

Der österreichische Stummfilm "Beethoven" (1927) ist nun auf Blu-ray und DVD erschienen. mehr