LieblingDerGoetter5 Quelle Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung 250Von dem Tonfilm "Liebling der Götter", der auf dem "Il Cinema Ritrovato Festival" in einer von Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung frisch digitalisierten Fassung zu sehen ist, existiert auch eine stumme Fassung mit Ton- und Musikbegleitung auf separatem Träger.

Im Rahmen der FFE Digitalisierungsoffensive wird diese Version derzeit digitalisiert. In dem Künstlermelodram "Liebling der Götter" von Hanns Schwarz spielen Emil Jannings und Renate Müller die Hauptrollen.

Jannings hatte schon vor seiner Amerikareise in der Rolle des Kammersängers in Hans Müllers Stück „Tokayer“, der Vorlage des Films, auf der Bühne gestanden. Nun wurde er, nach seinen Hollywood-Erfolgen und seinem beeindruckenden Professor Unrat in "Der blaue Engel" (D 1930) mit der Titelrolle in "Liebling der Götter" betraut. Jannings wollte zeigen, dass auch "der Humor ein echtes Kind seiner Seele" war. Der Film wandte sich vor allem an die Anhänger der Oper und an die Verehrer von Emil Jannings, dem der Wiener Volksschauspieler Hans Moser in einigen Szenen zur Seite stand.

Das Festival  Il Cinema Ritrovato findet vom 25. bis 31. August 2020 statt und ist eine der wichtigsten Plattformen für das internationale Filmerbe sowie die Filmrestaurierung. Zwei weitere Filme aus dem Bestand der Murnau-Stiftung sind dort ebenfalls zu sehen, die Lubitsch-Stummfilme "Anna Boleyn" (D 1920) und "Kohlhiesels Töchter" (D 1920).
Textquelle und Foto: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Kalender

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Festivals, Filmreihen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender findet man hier

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films. mehr und Caligari-Quiz

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr