Drucken

filmstreifen bunt15 250Der französischer Künstler und Filmregisseur Fernand Léger starb am 17. August 1955 in Gif-sur-Yvette (Frankreich).

Im Jahr 1924 war er maßgeblich an der Produktion von "Le ballet mécanique", einem Meilenstein des Experimentalfilms, beteiligt. Der Kurzfilm ist inspiriert von "Ballet Mécanique" des amerikanischen Komponisten George Antheil, einem der einflussreichsten Musikstücke des frühen 20. Jahrhunderts. Legér wurde am 04. Februar 1881 in Argentan (Frankreich) geboren.
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer