filmstreifen bunt15 250Der französischer Künstler und Filmregisseur Fernand Léger starb am 17. August 1955 in Gif-sur-Yvette (Frankreich).

Im Jahr 1924 war er maßgeblich an der Produktion von "Le ballet mécanique", einem Meilenstein des Experimentalfilms, beteiligt. Der Kurzfilm ist inspiriert von "Ballet Mécanique" des amerikanischen Komponisten George Antheil, einem der einflussreichsten Musikstücke des frühen 20. Jahrhunderts. Legér wurde am 04. Februar 1881 in Argentan (Frankreich) geboren.
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Kalender

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Festivals, Filmreihen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender findet man hier

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films. mehr und Caligari-Quiz

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr