die stadt ohne juden filmarchiv austria 250 01Im Alter von 99 Jahren hat sich der am 31. Juli 1920 in Wien geborene, von den Nazis 1939 in die Emigration gezwungene und heute in den USA lebende Walter Arlen erstmals der Filmkomposition zugewandt.

Am 31. Juli 2020, dem 100. Geburtstag des Komponisten und Musikkritikers, präsentiert das Filmarchiv Austria um 21:30 Uhr im Rahmen des Open-air-Filmfestivals "Wien wie noch nie" die neue Filmmusik zu Die Stadt ohne Juden, die Walter Arlen gemeinsam mit Michael-Alexander Brandstetter (Composer's Loft) entwickelt hat.

Wiederholt wird die Aufführung am Samstag, den 01. August 2020, um 20:00 Uhr im Metro Kinokulturhaus. Im digitalen Heimkino des Filmarchiv Austria ist das Making-of der Filmmusik von Walter Arlen und Composer's Loft abrufbar. mehr
Textquelle und Foto: Filmarchiv Austria

Jetzt anmelden

dsp presse pic 250

Immer aktuell mit dem Newsletter von Stummfilm Magazin. mehr

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone veranstaltet, in 2021 zum 40. Mal. mehr