filmstreifen 02 250Die Technischen Sammlungen Dresden laden bis zum 03. September 2020 zur Veranstaltungsreihe "Sommer im Museumshof" ein.

Im Hof des Ernemannbaus gastieren unter anderem die Dresdner Stummfilmtage und zeigen anlässlich des 100. Jahrestag der Uraufführung von "Das Cabinet des Dr. Caligari" den großen expressionistischen Klassiker am 28. August 2020 (Vertonung von Richard Siedhoff am Klavier) und 29. August 2020 (Vertonung von Matthias Hirth mit elektronischer Musik).

Die Produktion der Decla-Film-Gesellschaft Berlin unter Leitung der Produzenten Rudolf Meinert und Erich Pommer erzählt die Geschichte eines unheimlichen Wanderausstellers, der mithilfe seines schlafwandlerischen Gehilfen Angst und Schrecken in einem Städtchen verbreitet und dabei nicht vor Mord zurückschreckt. Ergänzt wird die Szenerie durch eine Rahmenhandlung, die die Protagonisten des Geschehens als Insassen einer Nervenheilanstalt verortet.

Unter der Regie von Robert Wiene spielten Werner Krauß, Friedrich Fehér, Lil Dagover, Conrad Veidt und Hans Heinrich von Twardowski. Der Film nach einem Drehbuch von Hans Janowitz und Carl Mayer besticht auch heute noch durch seine außergewöhnliche expressionistische Ausstattung, die von Hermann Warm, Walter Reimann und Walter Röhrig kreiert wurde und die in dieser Form bei der Veröffentlichung des Films ein Novum auf der Kinoleinwand war. "Caligari" war sowohl im In- als auch im Ausland ein großer Erfolg an den Kinokassen und zog viel Aufmerksamkeit der internationalen Kinoindustrie auf den Filmstandort Deutschland, der im Begriff war, sich international aufzustellen.

"Caligari" wird als Vexierbild eines gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch zerrissenen Deutschlands nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs interpretiert. Für den Filmtheoretiker Siegfried Kracauer war der Film Kristallisationspunkt seines bedeutenden Buchs "From Caligari to Hitler", ein Standardwerk über den deutschen Stummfilm. Dort versuchter er anhand der Filmgeschichte die soziale Struktur der deutschen Gesellschaft von den Anfängen des Mediums im ausgehenden 19. Jahrhundert bis zur Machtergreifung der Nazis zu deuten.

Mehr zur Veranstaltungsreihe "Sommer im Museumshof" unter www.tsd.de
Textquelle: lifePR; Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Kalender

zwischentitel september 2019

Kinotipps, Festivals, Filmreihen und mehr ... unseren Stummfilm-Kalender findet man hier

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films. mehr und Caligari-Quiz

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr