stummfilmtage bonn 250aDer Förderverein Filmkultur Bonn e.V. kann das 36. Bonner Sommerkino unter Auflagen realisieren: Die Internationalen Stummfilmtage werden vom 06. bis 16. August 2020 stattfinden.

Wie die Organisator*innen mitteilen, ist es nach Prüfung und Anpassung des Veranstaltungskonzepts gelungen, eine Variante des größten deutschen Stummfilmfestivals zu planen, die sämtliche coronabedingten Hygiene- und Sicherheitsgebote berücksichtigt.

Wie gewohnt werden im Arkadenhof der Universität Bonn elf Abende lang herausragende Produktionen aus der Frühzeit des Kinos mit live-musikalischer Begleitung zu erleben sein – Open Air und bei freiem Eintritt. Das Programm wird derzeit finalisiert und bis Mitte Juli 2020 bekanntgegeben. Das Platzangebot im Hof muss auf 500 Personen beschränkt werden.

Konzeptionell ist es auch in Zeiten der Corona-Pandemie dem Förderverein Filmkultur Bonn e.V. ein zentrales Anliegen, das breitgefächerte, internationale Programm der Stummfilmtage für ein großes und vielfältiges Publikum zugänglich zu machen. Daher werden alle Filme nach der Projektion im Arkadenhof über die Internetseite des Festivals www.internationale-stummfilmtage.de auch gestreamt und jeweils 48 Stunden lang online verfügbar sein. Die Musikbegleitungen werden von den Künstler*innen vorher eingespielt und aufgenommen bzw. live bei der Vorführung mitgeschnitten.

Die Filme werden jeweils ab 21.30 Uhr gezeigt, der Einlass beginnt in diesem Jahr allabendlich um 20 Uhr. Die Platzvergabe erfolgt wie gewohnt nach dem Prinzip: "Wer zuerst kommt, malt zuerst." Die Filme werden von einem Rahmenprogramm flankiert, welches teilweise auch im Internet verfügbar sein wird.

Da die Stummfilmtage, unter anderem durch die notwendige Reduktion der Plätze, mehr denn je auf jegliche Unterstützung angewiesen sind, werden nicht nur die Besucher*innen, die live am Festival teilnehmen, um Spenden gebeten. Auch wer das Festival online verfolgt, ist eingeladen zu spenden. Das gesamte Programm der 36. Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino ist ab Mitte Juli 2020 auf www.internationale-stummfilmtage.de zu finden.

Die 36. Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino werden veranstaltet vom Förderverein Filmkultur Bonn e.V. in Kooperation mit dem Filmmuseum München, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Bonner Kinemathek und unterstützt von der Bundesstadt Bonn, der Film- und Medienstiftung NRW und der Bundesbeauftragen für Kultur und Medien (BKM).
Textquelle: Internationale Stummfilmtage Bonner Sommerkino; Foto Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Zürich

Das 11. "IOIC-Stummfilm-Festival" findet vom 20. bis 23. August 2020 unter dem Motto "Black Films Matter" statt. mehr

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Der Film gilt als einer der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen Films. mehr und Caligari-Quiz

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr