murnau filmtheater 250Am Donnerstag, den 02. Juli 2020, nimmt das Murnau-Filmtheater in Wiesbaden seinen Spielbetrieb wieder auf.

Das Publikum darf sich auf ein ausgewähltes Programm mit je einer Vorstellung von Mittwoch bis Freitag und je zwei Vorstellungen am Wochenende freuen. Es zeigt eine vielfältige und anspruchsvolle Filmauswahl, darunter auch Stummfilme aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung. So sind am 05. Juli 2020 die zwei Lubitsch-Komödien "Als ich tot war" (D 1915) und "Die Austerprinzessin" (D 1919) zu sehen. mehr

Zur Sicherheit der Besucher*innen und Mitarbeiter*innen wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, das den Aufenthalt im Murnau-Filmtheater so entspannt wie möglich gestaltet. Dafür wurde die Sitzplatzkapazität von 100 auf maximal 30 Plätze reduziert. Die Tickets werden platzgenau vergeben.

Die Corona-Pause wurde konstruktiv genutzt, um umfangreiche technische Neuerungen einzuführen. Der Kinosaal des Murnau-Filmtheaters verfügt nun neben Surround-Sound in Dolby 7.1. auch über einen Laserprojektor auf höchstem technischem Niveau. Das neue Ticketing- und Kassensystem ermöglicht einen bequemen Onlineticketkauf. Tickets können online über die Webseite gekauft oder vorab telefonisch oder per E-Mail reserviert werden. Ein Direktverkauf an der Abendkasse ist nicht möglich. Die Eintrittspreise wurden aufgrund der aktuellen Herausforderungen und technischen Neuerungen angepasst. mehr
Textquelle: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung; Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250