Drucken

filmstreifen 08 250 buntDas Münchner Filmmuseum hat für kurze Zeit den Abenteuerfilm Die weiße Wüste auf der Videoplattform vimeo online gestellt.

Der Tierhändler, Filmproduzent und Autor John Hagenbeck, am 15. Oktober 1866 in Hamburg geboren und mit dem Tierparkgründer Carl Hagenbeck verwandt, gründete 1918 in Berlin die John-Hagenbeck-Film GmbH. Ab 1919 produzierte die Firma Unterhaltungsfilme, die die Zuschauer in eine Welt voller Abenteuer und mitunter wilder Tiere entführte. Bis 1923 fertigte die John-Hagenbeck-Film vierzehn Spielfilme und neun Trickfilme an, darunter auch "Die weiße Wüste" (D 1922) mit Carl de Vogt und Eduard von Winterstein. Carl Hagenbeck starb am 16. Dezember 1940 in Colombo/Sri Lanka.

Als Begleitung zur Restaurierung des Filmmuseums München ist eine Musik von Peter Eisheuer zu hören. Zum Film geht es unter https://vimeo.com/filmmuseummuenchen. Den Trailer zur Stummfilmreihe kann man hier anschauen.
Bild: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer