Drucken

filmstreifen bunt 10 250

Der österreichisch-deutsche Kameramann Willy Winterstein wurde am 22. Februar 1895 als Wilhelm Moritz Winterstein in Leitmeritz geboren.

In der Stummfilmzeit war er an der österreichischen Kulturfilmproduktion Der Kilometerfresser (1925) und dem deutschen Bergsteigerdrama Der Kampf ums Matterhorn (1928) mit Luis Trenker in der Hauprolle beteiligt. Über Jahrzehnte gehörte er zu den meistbeschäftigten Kameramännern des deutschen Films. Er starb am 04. Juli 1965 in Handeloh-Wörme. mehr
Foto
: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer