Drucken

filmstreifen 02 250Der österreichische Film- und Theaterschauspieler Hans Moser wurde am 06. August 1880 als Johann Julier in Wien geboren. Er starb am 19. Juni 1964 an seinem Geburtsort.

Bereits in der Stummfilmzeit war Moser auf der Kinoleinwand zu sehen. Seine heute bekannteste Mitwirkung aus dieser Ära ist in Hans Karl Breslauers Die Stadt ohne Juden (Österreich 1924). Mit dem Beginn der Tonfilmzeit entwickelte er sich zu einem der populärsten Schauspieler im deutschsprachigen Raum und war bis zu seinem Tod vor der Kamera aktiv. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer