Drucken

kracauer stern berlin 250Ab 28. Mai 2015 kommt der Dokumentarfilm "Von Caligari zu Hitler!" in die Kinos. Regie führte der Filmkritiker Rüdiger Suchsland.

Der Film beschäftigt sich mit den Filmtheorien von Siegfried Kracauer (1889-1966) und geht vor allem der These nach, ob Filme der zwanziger und frühen dreißiger Jahre wie Dr. Mabuse, der Spieler (1922, Regie Fritz Lang) und Das Cabinet des Dr. Caligari (1920, Regie Robert Wiene) eine Vorahnung vom aufkeimenden Faschismus transportieren und als Warnung davor zu deuten sind.
Das Bild zeigt den Stern für Siegfried Kracauer auf dem Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer