Drucken

filmspule bunt 250 1Der Regisseur, Produzent und Schauspieler Friedrich Zelnik wurde am 17. Mai 1885 in Czernowitz (Ukraine) geboren.

Sein heute wohl bekanntestes Regiewerk aus Stummfilmtagen ist die Verfilmung von Gerhart Hauptmanns Theaterstück Die Weber (D 1927) mit Paul Wegener, Theodor Loos und Wilhelm Dieterle. 1933 emigrierte Friedrich Zelnik mit seiner Frau, der Schauspielerin Lya Mara, aus Nazideutschland und war ab dann in den Niederlanden und England tätig. Er starb am 29. November 1950 in London. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer