Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 04 250

Anlässlich des 135. Geburtstages von Max Mack am 21. Oktober 2019 zeigt das Filmtheater der Murnau-Stiftung am 16. Oktober 2019 Der Andere (D 1913).

Mack wurde als Moritz Myrthenzweig in Halberstadt geboren und starb am 18. Februar 1973 in London. Er gehörte zu den produktivsten Filmschaffenden des frühen deutschen Kinos und war an über 130 Produktionen beteiligt. Der dramatische Spielfilm "Der Andere" ist eine seiner bekanntesten Regiearbeiten. In einer Art "Jekyll & Hyde"-Rolle ist der seinerzeit überaus angesehenen Theaterschauspieler Albert Bassermann in seiner ersten Filmrolle zu sehen.

Der Film ist neben "Der Student von Prag" (D 1913) einer der ersten deutschen Autorenfilme und verhalf dem jungen Medium Kino zu mehr gesellschaftlichen Ansehen. Uwe Oberg vertont am E-Piano das Geschehen auf der Leinwand, eine Einführung hält die Filmwissenschaftlerin Miranda Reason. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Corona-Virus

aus aktuellem anlass 250

Wir wünschen Ihnen alles Gute! Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund! mehr

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Das Werk gilt als eines der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen FIlms. mehr und Caligari-Quiz

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr