Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

vorhang rot 250Vom 05. bis 11. September 2019 werden bei den "Internationalen Stummfilmtagen im Filmmuseum München" Höhepunkte der Bonner Stummfilmtage, dem größten deutschen Stummfilmfestival, gezeigt.

Zu sehen ist eine Auswahl von seltenen und neu rekonstruierten Stummfilmen, darunter Kurzfilme von Alice Guy-Blaché aus den Jahren 1906 bis 1913, Jean Epsteins L'auberge rouge (FR 1923), Alfred Linds Tragödie im Zirkus Royal (D 1928) und Ernst Lubitschs Forbidden Paradise (USA 1924).

Zu den Stummfilmmusiker/innen gehören Richard Siedhoff, Joachim Bärenz, Günter A. Buchwald, Masako Ohta, Sabrina Zimmermann und Mark Pogolski. Kurator der Münchner wie der Bonner Stummfilmtage ist Stefan Drößler. Programmheft als PDF Terminkalender als PDF
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.

lars grein foerderverein murnau stiftung 250

Der Erhalt des filmischen Erbes ist eine der großen archivarischen und kulturellen Herausforderung unserer Zeit. Der Förderverein "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." unterstützt die Arbeit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die einen bedeutenden Teil des deutschen Filmerbes pflegt. Stummfilm Magazin stellt den Verein vor und hat sich mit dem Vorsitzenden Lars Grein (Foto) unterhalten. mehr

100 Jahre Bauhaus

bauhaus film pic 250

Pordenone 2019

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone/Italien veranstaltet. Es findet in 2019 vom 05. bis 12. Oktober statt. mehr