Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 06 250Im Rahmen des Filmfests München wird am Mittwoch, den 03. Juli 2019, die vom "DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum" digital restaurierte Fassung von Der Ochsenkrieg, dem ersten Film des Film- und Fernsehproduktions- und Dienstleistungsunternehmens Bavaria Film (damals Emelka), gezeigt.

Regisseur Franz Osten, später einer der Pioniere des indischen Films, drehte den "Ochsenkrieg" im Jahr 1920. Die Aufführung der neuen Fassung findet anlässlich der hundert Jahre zurückliegenden Gründung der Emelka statt.

Die Musikfassung mit der von Hans-Jürgen Buchner, auch bekannt unter seinem Künstlernamen Haindling, komponierten und eingespielten Musik ist auch am Dienstag, den 09. Juli 2019, um 18 Uhr mit einer Einführung im Kino des DFF zu sehen, in der Reihe "Klassiker & Raritäten: 100 Jahre Emelka". Internetseite des DFF Internetseite des Filmfests München
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.

lars grein foerderverein murnau stiftung 250

Der Erhalt des filmischen Erbes ist eine der großen archivarischen und kulturellen Herausforderung unserer Zeit. Der Förderverein "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." unterstützt die Arbeit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die einen bedeutenden Teil des deutschen Filmerbes pflegt. Stummfilm Magazin stellt den Verein vor und hat sich mit dem Vorsitzenden Lars Grein (Foto) unterhalten. mehr

100 Jahre Bauhaus

bauhaus film pic 250

Pordenone 2019

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone/Italien veranstaltet. Es findet in 2019 vom 05. bis 12. Oktober statt. mehr