Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 08 250Seit einem verheerenden Brand am 15. April 2019 ist die römisch-katholische Kirche Notre-Dame de Paris ("Unsere liebe Frau von Paris") rund um den Globus in aller Munde.

Die Kathedrale wurde von 1163 bis 1345 erbaut und ist nicht nur eines der ältesten gotischen Kirchengebäude Frankreichs, sondern auch eines der bekanntesten Gebäude der Welt. Im Jahr 1991 wurde die Kirche als Teil des Pariser Seine-Ufer-Ensembles zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Mit seinem 1831 erschienenen Roman Der Glöckner von Notre-Dame setzte der Schriftsteller Victor Hugo der Kathedrale ein literarisches Denkmal. Das Buch inspirierte viele Filmemacher und trug zum großen Bekanntheitsgrad der Kirche bei.

Der Roman wurde bereits in der Stummfilmzeit mehrfach verfilmt. Die wohl bekannteste Version aus dieser Kinoära stammt vom amerikanischen Regisseur Wallace Worsley aus dem Jahr 1923 mit Lon Chaney senior ("Der Mann mit den tausend Geischtern") als Quasimodo. Bereits 1905 drehten Alice Guy-Blaché und Victorin-Hippolyte Jasset eine französische Fassung unter dem Titel La Esmeralda. Zudem gibt es Versionen von 1911 unter der Regie von Albert Capellani, 1917 mit der berühmtberüchtigten Schauspielerin Theda Bara und von 1922 mit Sybil Thorndike. Die heute wohl bekanntesten Filmproduktionen nach Victor Hugos Roman stammen allerdings aus der Tonfilmzeit und zeigen Anthony Quinn und Gina Lollobrigida in einer prachtvollen Cinemascope-Produktion aus dem Jahr 1956 und Zeichentrickfiguren in einer Disney-Produktion von 1996.
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Schau in Berlin

kino der moderne ausstellung berlin 2019 250

Bis zum 13. Oktober 2019 zeigt das Museum für Film und Fernsehen in Berlin die Ausstellung "Kino der Moderne – Film in der Weimarer Republik". mehr

100 Jahre Bauhaus

bauhaus film pic 250

Regensburg 2019

Vom 13. bis 22. August 2019 findet die 37. Regensburger Stummfilmwoche statt. mehr