Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 02 250Auch bei der aktuellen Ausgabe des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund/Köln werden wieder Stummfilme gezeigt. 

So ist am Samstag, den 13. April 2019, um 12.00 Uhr im Dortmunder "Kino im U" Ernst Lubitschs Die Puppe zu sehen. In der grotesken Filmkomodie aus dem Jahr 1919 spielen Ossi Oswalda, Herman Thimig und Gerhard Ritterband. Die Republik der Backfische steht dann am Sonntag, den 14. April 2019, um 13.30 Uhr an gleicher Stelle auf dem Programm. Regisseur Constantin J. David dreht die mit Geschlechterrollen spielende Stummfilmkomodie 1928 mit Käthe von Nagy in der Hauptrolle. Beide Filme werden von der Pianistin Eunice Martins live musikalisch vertont.

Die Filmtage finden vom 09. bis 14. April 2019 statt. Rund 100 aktuelle und historische Filme, Performances und Diskussionen sind angekündigt. Zu den unterschiedlichen Veranstaltungen werden zahlreiche Gäste aus der deutschen und internationalen Filmbranche erwartet. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Das Werk gilt als eines der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen FIlms. mehr

Zürich 2020

Das Filmpodium in Zürich zeigt anlässlich seines Stummfilmfestivals noch bis 15. Februar 2020 Kostbarkeiten aus der Frühzeit des Kinos. mehr

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr